Archivierter Artikel vom 29.07.2021, 15:25 Uhr
Plus
Niederwörresbach

Straße mit Biosubstrat verschmutzt – Gestank haftet auch nach Tagen in den Autos

Nachdem ein Tanklastwagen am Montag gegen 17 Uhr auf der Landesstraße 175 zwischen Niederwörresbach und Herborn übel riechendes Biosubstrat verloren hat, sind zahlreiche Autofahrer noch durch die zähe Brühe gefahren. Den Gestank bekommt man auch nach mehrmaligem Durchfahren einer Waschstraße nicht aus dem Fahrzeug. Die Feuerwehr Herrstein war bis Mitternacht im Einsatz, die Reinigung der L 175 durch die Straßenmeisterei dauerte bis 5 Uhr am Morgen.

Von Andreas Nitsch Lesezeit: 2 Minuten