Archivierter Artikel vom 01.07.2013, 17:54 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Strafe wegen unnötigen Herumfahrens

Mehrere Sperrmüllsammler nahm die Polizei am Sonntag in Regulshausen ins Visier. Die Fahrer von drei Kleintransportern wurden wegen „unnötigen Hin- und Herfahrens“ mit einem Verwarnungsgeld belegt. Bei weiteren Kontrollen konnte ein ausländischer Sperrmüllsammler seine Lenk- und Ruhezeiten nicht nachweisen. Ihm wurde vorsorglich die Weiterfahrt für mehrere Stunden untersagt.

Lesezeit: 2 Minuten