Archivierter Artikel vom 15.07.2016, 14:52 Uhr
Hoppstädten-Weiersbach/Birkenfeld

Stolpersteine in Birkenfeld und Hoppstädten: Schulen setzen sich für Projekt zum Gedenken an NS-Opfer ein

In 1100 Orten in Deutschland, darunter auch Idar-Oberstein, und in 19 weiteren europäischen Ländern erinnern die sogenannte Stolpersteine des Kölner Künstlers Gunter Demnig an die Opfer der NS-Zeit. Nun machen sich das Gymnasium und die Realschule dafür stark, dass diese Messingtafeln auch in Birkenfeld und Hoppstädten vor den Wohnhäusern von Menschen jüdischen Glaubens, die durch den Holocaust ihr Leben verloren haben, verlegt werden.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net