Archivierter Artikel vom 31.08.2017, 15:47 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Stehen schon zu viele Schilder im Wald?

Eine Grundsatzdebatte entwickelte sich im Ausschuss für Bauen, Infrastruktur und Umwelt an der einfachen Frage, ob sich die Stadt Idar-Oberstein am Streckenwanderweg Nahesteig beteiligt. Diesen hat Landrat Matthias Schneider initiiert, die Idee stammt von einigen Touristikern und trifft auf großes Wohlwollen beim Projektbüro Saar-Hunsrück-Steig. Der Nahesteig soll vom Bahnhof Neubrücke immer am Fluss entlang bis zum Bahnhof Idar-Oberstein führen und wäre somit eine weitere attraktive Verbindung aus dem Raum Birkenfeld/Baumholder zum Saar-Hunsrück-Steig, wie Achim Laub vom SHS-Projektbüro unterstreicht.

Stefan Conradt Lesezeit: 3 Minuten