Archivierter Artikel vom 28.01.2019, 15:11 Uhr
Plus
Birkenfeld/Morbach

Stefan-Morsch-Stiftung: Hilfe für Katrin ist überwältigend

Wie geht es Katrin? Das ist eine Frage, die der Familie der an einem Lymphom erkrankten jungen Mutter aus Morbach-Weiperath in den vergangenen Wochen und Monaten sicherlich wohl 1000-fach gestellt worden ist. Ihr Bild ging durch die Medien und berührte die Menschen in der Region. Mehr als 530 Menschen ließen sich als Stammzellspender bei der Stefan-Morsch-Stiftung registrieren. Und wer auf diese Weise nicht helfen konnte, spendete Geld, damit Patienten wie ihr auch weitergeholfen werden kann.

Lesezeit: 2 Minuten