Statt Massage gab's eine Messerattacke

Idar-Oberstein/Bad Kreuznach – Mit insgesamt 44 Anrufen an einem Tag hat eine 42 Jahre alte Frau die Polizeistation in Idar-Oberstein traktiert und einen Kunden, der eine so genannte "Body-to-Body"-Massage bei ihr in Anspruch nehmen wollte, nach Vorauszahlung ihres "Honorars" in Höhe von 50 Euro, mit zwei Messern in der Hand, aus ihrer Wohnung getrieben.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net