Archivierter Artikel vom 05.06.2019, 15:14 Uhr
Plus
Veitsrodt

Standbetreiber müssen mittlerweile auf die Warteliste: Veitsrodter Regionalmarkt übertrifft alle Erwartungen

Der Regionalmarkt in Veitsrodt, der im August 2018 Premiere feierte, ist ein nicht für möglich gehaltener Renner. Durchschnittlich zwischen 2000 und 2500 Besucher tummeln sich in der neuen Markthalle auf dem Festgelände, die erst beim Nationalparkfest im Juni 2018 offiziell ihrer Bestimmung übergeben wurde. „Wir sind selbst von dieser Entwicklung angenehm überrascht“, sagt Jürgen Schneider, Vorsitzender der Interessengemeinschaft Veitsrodter Prämienmarkt (IVP), der neben Ortsbürgermeister Bernd Hartmann und Uwe Franzmann zu den Hauptorganisatoren zählt.

Von Andreas Nitsch Lesezeit: 3 Minuten