Archivierter Artikel vom 01.07.2021, 12:47 Uhr
Plus
Baumholder

Stadtrat verabschiedet Nachtragshaushalt – Fehlbetrag verdoppelt sich

Dem Nachtragshaushalt 2021 stimmte der Baumholderer Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung zu. Unter anderem wurden Planungskosten für einen Neubau der katholischen Kita (50.000 Euro) und für einen Ersatzbau für die Westrichhalle (30.000 Euro) nachgereicht. Weitere Änderungen ergaben sich beim Neubaugebiet „Vor Hellert“, weil aufgrund von Verzögerungen durch das Umlegungsverfahren die Erschließung in diesem Jahr nicht mehr komplett möglich ist. Interessant wurde es, als der Erste Beigeordnete Christian Flohr Aufklärung in Sachen Kitafinanzierung betrieb.

Von Peter Bleyer Lesezeit: 3 Minuten