Archivierter Artikel vom 08.05.2020, 10:03 Uhr
Idar-Oberstein

Stadtrat tagt nach zwei Monaten erstmals wieder – unter Corona-Bedingungen in der Messe

Eine öffentliche Sitzung des Stadtrats Idar-Oberstein findet am Mittwoch, 13. Mai, um 17.30 Uhr unter strengen Sicherheitsvorkehrungen im Foyer der Messe statt.

 
Foto: dpa

Zuschauer- wie Ratsmitgliederbereich sind so eingerichtet, dass die geltenden Abstandsregeln eingehalten werden können. Mund-Nase-Masken werden bereit gestellt, ebenso steht ein Desinfektionsspender zur Verfügung.

Auf der Tagesordnung der ersten Sitzung nach fast zweimonatiger Corona-Pause stehen die Vorstellung des ÖPNV-Konzepts der Stadt, die Frage der künftigen Trägerschaft, der Bebauungsplan „Börsenparkplatz“ in Idar sowie Anträge der Fraktion der Grünen unter anderem zur Einführung wiederkehrender Straßenausbaubeiträge.