Archivierter Artikel vom 22.05.2019, 14:47 Uhr
Plus
Birkenfeld

Stadtbürgermeisterwahl in Birkenfeld: Politikneuling duelliert sich mit Platzhirsch

Bleibt der favorisierte Amtsinhaber von der CDU fest im Sattel sitzen, oder gelingt seinem Herausforderer von der SPD ein Überraschungscoup? In Birkenfeld entscheiden am Sonntag, 26. Mai, insgesamt 4845 Wahlberechtigte darüber, wer bis zum Jahr 2024 die politischen Geschicke der Kreisstadt lenken wird. Im Duell um den Spitzenposten stehen sich Miroslaw Kowalski (CDU) und Jürgen „Schnugga“ Schug gegenüber.

Von Axel Munsteiner Lesezeit: 3 Minuten