Archivierter Artikel vom 29.04.2015, 17:27 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

Stadt ist bald ohne hauptamtlichen Archivar

Am Montag stellte Stadtarchivar Manfred Rauscher gemeinsam mit Ex-Landrat Axel Redmer den zweiten Band des gemeinsamen Projektes „Idar-Oberstein – Illustrierte Stadtgeschichte“ in der Göttenbach-Aula vor. Es handelt sich dabei um einen sorgfältig edierten Fotoband über Idar-Oberstein, der die Zeit von 1945 bis 2000 dokumentiert. Es ist die letzte Publikation, die Rauscher als hauptamtlicher Stadtarchivar vollendet hat, denn Ende Mai wird er nach 31 Jahren in den Ruhestand gehen.

Lesezeit: 2 Minuten