Archivierter Artikel vom 31.08.2011, 14:47 Uhr
Plus
Birkenfeld

Stadt bekräftigt ihre Stellungnahme zur Windkraftenergie

Die Stadt Birkenfeld bleibt auch in der erneuten Anhörung zum Teilbereich Windenergie im neuen Regionalplan Rheinhessen-Nahe bei ihrem Statement vom März dieses Jahres. Auch der jetzt vorgelegte Entwurf der Planungsgemeinschaft missachte die Leitvorstellungen des Raumordnungsgesetztes und des Landesplanungsgesetzes, wird seitens der Kommune argumentiert. „Wir wollen möglichst auch an anderen Stellen als den derzeit vorgesehenen die Möglichkeit haben, Windkraftanlagen erstellen zu lassen“, erläuterte Stadtbürgermeister Peter Nauert in der Ratssitzung am Dienstagabend.

Lesezeit: 2 Minuten