Archivierter Artikel vom 09.02.2018, 16:36 Uhr
St. Wendel

St. Wendel: Elefant überfällt Spielkasino

Was sich wie der Auftakt zu einem Witz anhört, hat sich am Donnerstagabend im benachbarten St. Wendel ereignet.

Allerdings: Es handelte sich bei dem Täter um einen als Elefant verkleideten 44-Jährigen aus St. Wendel. Er betrat gegen 21.30 Uhr ein Kasino und forderte die Einnahmen. Als er auf den Widerstand der Kassiererin traf, flüchtete er. Noch in Tatortnähe beendeten Beamte der Polizei St. Wendel die Flucht. Die Polizei ermittelt gegen ihn nun wegen versuchten Raubes. Daran ändert auch die schwache Ausrede des Mannes nichts, es sei alles nur ein Scherz gewesen.