Archivierter Artikel vom 07.05.2014, 12:53 Uhr
Plus
Kreis Birkenfeld

Sprudelbetrieb fälschlich bei Großkunden angeschwärzt: Strafbefehl

Wegen Verleumdung stand gestern ein Bürger aus dem Landkreis Birkenfeld vor dem Amtsgericht in Idar-Oberstein. Der 45-Jährige hatte einen Strafbefehl in dieser Sache vom Oktober 2013, in dem er zu 90 Tagessätzen á 20 Euro, insgesamt 1800 Euro, verurteilt wurde, nicht akzeptiert und Einspruch erhoben. Über diesen Einspruch wurde nun im Sitzungssaal 117 unter dem Vorsitz von Amtsrichter Johannes Pfeifer verhandelt.

Lesezeit: 2 Minuten