Archivierter Artikel vom 09.03.2016, 16:01 Uhr
Idar-Oberstein

Sprachförderung bei Flüchtlingskindern: Algenrodter Modell ist erfolgreich

Es gibt viele, die nie lesen und schreiben gelernt haben. Es gibt die, die nur sehr kurz eine Schule besucht haben, und andere, die sehr wohl schreiben können, nur mit einem anderen Schriftsystem – meistens arabisch oder kyrillisch. Sie müssen zwar eine neue Schrift lernen, sind aber mit dem Konzept von Lesen und Schreiben vertraut. Schwierig ist die Sprachförderung von Flüchtlingskindern an Schulen.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net