Archivierter Artikel vom 17.11.2017, 15:34 Uhr
Plus
Birkenfeld

Sportworkshop der besonderen Art: Olympiasiegerin trainierte mit Birkenfelder Schülern

Es hätte so schön sein können: Mit dem Besuch von Anna Dogonadze, 2004 Trampolinolympiasiegerin in Athen, und Stabhochspringerin Carolin Hingst, einer zweimaligen Olympiateilnehmerin, durften sich die Neunt- und Elftklässler der Realschule plus/Fachoberschule (FOS) über ein Training der besonderen Art freuen. Bei diesem Coaching und begleitenden Workshops ging es nicht nur um Sport, sondern auch um die Vermittlung anderer wichtiger Werte an die künftigen Berufseinsteiger. Doch zu dieser Freude kam zumindest bei Rektorin Sigrid Schöpfer auch eine gehörige Portion Frust dazu. Und das hatte mit dem Reinigungszustand der Halle „Am Berg“ zu tun.

Von Axel Munsteiner Lesezeit: 4 Minuten