Plus
Idar-Oberstein

Sportkuratorium wählt, ehrt und gibt Zuschüsse

Das Kuratorium für Sporttalentförderung im Kreis Birkenfeld ehrte in der Tiefensteiner Stadenhalle den herausragenden Nachwuchs des zurückliegenden Jahres
Das Kuratorium für Sporttalentförderung im Kreis Birkenfeld ehrte in der Tiefensteiner Stadenhalle den herausragenden Nachwuchs des zurückliegenden Jahres Foto: Hosser

In der noch jungen Geschichte des renovierten Versammlungsraumes im Tiefensteiner Staden herrschte zum ersten Mal solch ein Andrang. Kuratoriumsvorsitzender Leonhard Stibitz begrüßte mehr als 130 Vereinsvertreter und Sportler zur Jahresversammlung der Talentförderer im Kreis Birkenfeld, die zum Teil mit einem Platz vor der Tür vorlieb nehmen mussten.

Lesezeit: 1 Minute
Zunächst wurden die jugendlichen Sportler und Sportlerinnen geehrt, die durch ihren Verein im Vorfeld vorgeschlagen und vom Kuratorium nominiert worden waren. Stibitz kommentierte: "Einmal mehr darf festgestellt werden, dass unser Kreis durch seine erfolgreichen Athletinnen und Athleten im breit aufgestellten regionalen Sportangebot höchst erfolgreich repräsentiert wird." Nach der Ehrung verteilte ...