Plus
Birkenfeld

Spielzeug-Hit aus Birkenfeld: Kinder fliegen auf Fidget Spinner

Von Axel Munsteiner
Diese bunten, schnell rotierenden Spielzeuge sind derzeit der große Renner auf deutschen Schulhöfen und lassen bei Ulrich Kroonder (links) und Andreas Heronimus die Kasse klingeln. Die beiden Birkenfelder Geschäftsleute stellen mit 3-D-Druckern Fidget Spinner her. Foto: Reiner Drumm
Diese bunten, schnell rotierenden Spielzeuge sind derzeit der große Renner auf deutschen Schulhöfen und lassen bei Ulrich Kroonder (links) und Andreas Heronimus die Kasse klingeln. Die beiden Birkenfelder Geschäftsleute stellen mit 3-D-Druckern Fidget Spinner her. Foto: Reiner Drumm
Lesezeit: 3 Minuten

Ein Spielzeug, nachdem Kinder gerade total verrückt sind, ist der Grund dafür, warum derzeit bei zwei Jungunternehmern aus Birkenfeld der Laden rasant brummt. Denn Alexander Hernonimus (32) und Ullrich Kroonder (31) verkaufen über Amazon und andere Internetverkaufs-plattformen sehr erfolgreich ihre Fidget Spinner. Die kleinen, sehr schnell rotierenden Kunststoffgeräte, die aus einem Kugellager und einem drehbaren Element bestehen und zumeist so ähnlich wie ein Wurfstern aussehen, stellen Heronimus und Kroonder selbst auf einem 3-D-Drucker her.

Bestseller bei Amazon Ihr größter Kassenschlager, der neongrüne „Fidget Spinner Star Brass“, hatte lange Zeit einen Platz unter den Top Ten in der der Spielzeugbestsellerliste bei Amazon inne und steht dort aktuell (Stand: 16. Juni) zum Verkaufspreis von 5,85 Euro auf Rang 42. „Wir sind im Moment ziemlich am rotieren und ...