Archivierter Artikel vom 13.08.2020, 14:56 Uhr
Birkenfeld/Hoppstädten

Spielzeuge waren sein Leben: Rofu-Gründer Eberhard Fuchs ist tot

Er war eine der prägenden Unternehmerpersönlichkeiten im Landkreis Birkenfeld, in seinen Läden leuchten Kinderaugen. Eberhard Fuchs, Gründer und Seniorchef der Firma Rofu-Kinderland mit Hauptsitz in Hoppstädten-Weiersbach, ist tot. Der Birkenfelder, der aus kleinen Anfängen heraus ein Unternehmen mit inzwischen mehr als 90 Filialen und rund 2200 Mitarbeitern aufbaute, starb am Dienstag im Alter von 76 Jahren.

Axel Munsteiner Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net