Archivierter Artikel vom 28.07.2020, 15:57 Uhr
Plus
Baumholder

Spielparkeröffnung am Baumholderer Weiher: Kinder erobern Rutsche und Kletterturm

„Die Spiele sind eröffnet“, so hätte es vor wenigen Tagen in Tokyo heißen sollen. Doch daraus wurde bekanntermaßen nichts. Dafür hieß es gestern in Baumholder: „Es darf gespielt werden.“ Die lange Zeit des Wartens ist vorbei. Nach zahlreichen Diskussionen, die sich in den vergangenen Jahren in den Baumholderer Gremien abspielten, nach ausführlichen Planungen und schließlich nach einer etwa achtmonatigen Bauzeit ist es vollbracht: Der Spielpark am Weiher ist fertig. Am Montag wurde er – wegen der Corona-Bestimmungen im etwas kleineren Kreis – offiziell eröffnet.

Von Peter Bleyer Lesezeit: 3 Minuten