Archivierter Artikel vom 16.10.2021, 12:36 Uhr
Plus
Baumholder

Spielend zum Postboten werden: Mit der „memore Box“ trainieren Senioren ihre Konzentration

Alois Marx, Bewohner des AWO-Seniorenzentrums in Baumholder, kann endlich wieder Motorrad fahren, und Inge Cloos kann ihrem Hobby Kegeln wieder nachgehen. Das ist seit einigen Monaten für die Bewohner dank einer therapeutischen Spielkonsole zumindest digital wieder möglich. Die Konsole mit dem Namen „memore Box“ soll künftig die geistigen und körperlichen Fähigkeiten der Bewohner verbessern. Den Einsatz der Konsole in dem Heim fördert für die nächsten zwei Jahre die gesetzliche Krankenkasse Barmer finanziell.

Von Ronja Stephan Lesezeit: 3 Minuten