Archivierter Artikel vom 22.12.2021, 17:42 Uhr
Oberhambach

Spektakulärer Abflug: Autofahrer verletzt sich bei Unfall in Oberhambach

Ein Autofahrer aus der Verbandsgemeinde Birkenfeld hat am Mittwoch mit seinem Porsche Cayenne in der Hauptstraße von Oberhambach einen aufsehenerregenden Unfall fabriziert.

Von Guido Turina
Autofahrer verletzt sich bei spektakulärem Unfall in Oberhambach
Foto: Guido Turina

Der Mann war nach Auskunft der Polizei gegen 14.25 Uhr mit seinem Wagen auf der L 174 in Fahrtrichtung Niederhambach unterwegs, als er in Höhe des Anwesens mit der Hausnummer 8 aus bislang unbekannten Gründen nach rechts von der Straße abkam, mit einer Grundstücksmauer kollidierte und letztendlich in einem angrenzenden Zaun landete. Der 57-Jährige erlitt Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Da es Anzeichen auf einen möglichen Alkoholeinfluss gab, wurde eine Blutprobe angeordnet und ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Straßenverkehrsgefährdung eingeleitet. Im Einsatz befanden sich neben einer Streife der Polizeiinspektion Birkenfeld und einem DRK-Rettungswagen auch circa 15 Feuerwehrleute aus Oberhambach, Rinzenberg und Birkenfeld sowie ein Abschleppunternehmen. Der entstandene Schaden liegt vor allem wegen des hohen Werts des Porsche nach vorläufiger Schätzung der Polizei im niedrigen fünfstelligen Eurobereich. Foto: Guido Turina