Plus
Idar-Oberstein

„Spaziergänge“ am Montag: Friedliche Aktion in Oberstein

Im Gegensatz zu den beiden vorangegangenen „Montagsspaziergängen“ von Corona-Maßnahmenkritikern in Idar-Oberstein konnte die Polizei dieses Mal einen friedlichen Verlauf der Aktion feststellen, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Etwa zehn „Spaziergänger“, so die Schätzungen der im Einsatz befindlichen Beamten, standen 56 Akteuren, die sich der Mahnwache des Bündnisses für Demokratie Hunsrück-Hochwald auf dem Platz „Auf der Idar“ angeschlossen hatten, gegenüber.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 1042 weitere Artikel zum Thema