Idar-Oberstein

Sonnige Aussichten fürs Rock im Daal-Festival

Das wird ein heißes Wochenende beim „Rock im Daal“: Bis zu 30 Grad melden die Meteorologen für das Festivalwochenende. Gut, dass die Waldbühne im schattigen Tal liegt.

„Animal Bizarre“ Foto: Veranstalter​
„Animal Bizarre“
Foto: Veranstalter​

Auch das Programm verspricht, „heiß“ zu werden: Los geht es am Freitag schon ab 18 Uhr. Erster Höhepunkt ist dann um 19.30 Uhr der Auftritt des Wiesbadener Trios „Animal Bizarre“ (Foto), das mit groovigem verspielten Sound zwischen Stoner, Blues und Heavy Rock daherkommt. Im Pressetext heißt es weiter: „Der fuzzige Soundteppich fühlt sich an wie eine heiße Wüstenbrise gepaart mit der rohen Gewalt eines Sandsturms, der jeden Stonerfreak zum Regentanz animiert.“ Na, wenn das mal nicht zu den Wetteraussichten passt. Karten gibt es an der Abendkasse: Das Tagesticket kostet 15, die Zweitageskarte 25 Euro.