Archivierter Artikel vom 15.10.2018, 17:24 Uhr
Idar-Oberstein

Sonderschau im Edelsteinmuseum: Ausstellung beleuchtet ab April 2019 Wirken der Hildegard

Im September vergangenen Jahres wurde der Hildegard-von-Bingen-Wanderweg eröffent, der in Idar-Oberstein beginnt und unter anderem über Niederhosenbach und den Disibodenberg nach Bingen führt. Seitdem ist man sich im Deutschen Edelsteinmuseum in Idar darüber einig, eine Sonderausstellung zu der Heiligen mit der besonderen Beziehung zu Edelsteinen zu machen – auch wenn es im Obersteiner Pendant, dem Deutschen Mineralienmuseum, schon seit längerem eine Ausstellung zu den Heilsteinen von Hildegard gibt. Ein besonderer Glücksfall im personellen Bereich soll dafür sorgen, dass auch das geschichtswissenschaftliche Fundament bei der Ausstellung stimmt.

Jörg Staiber Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net