Archivierter Artikel vom 25.05.2021, 17:43 Uhr
Plus
Kreis Birkenfeld

So klingt der Nationalpark: Wenn man genau hinhört, ist sogar das Knuspern der Borkenkäfer zu vernehmen

Im Nationalpark Hunsrück-Hochwald laufen zahlreiche spannende kurz- und auch längerfristige Forschungsprojekte. Die Ergebnisse einiger dieser Projekte wurden jetzt in einem ersten Forschungsband auf 257 Seiten zusammengefasst, der von der Internetseite des Nationalparks heruntergeladen werden kann. Einer der 25 Beiträge befasst sich mit dem Klang des Nationalparks – mit dem Hunsrück-Soundscape-Projekt von Prof. Dr. Alfons Matheis, Peter Knebel und Lukas Dietrich vom Umwelt-Campus Birkenfeld (UCB) der Hochschule Trier.

Von Joachim Knapp Lesezeit: 2 Minuten