Archivierter Artikel vom 10.10.2016, 12:28 Uhr
Kreis Kusel

Skurriler Fund: Toter Hahn in Grab entdeckt

Einen skurrilen und zugleich unangenehmen Fund hat eine Frau auf einem Friedhof im Kreis Kusel gemacht.

Am Freitag Nachmittag stellte sie auf dem Friedhof Schönenberg-Kübelberg bei der Pflege des Grabes ihres Mannes fest, dass Tierkrallen aus dem Boden ragten und jemand einen Hahn vergraben hatte, berichtet die Polizeiinspektion Kusel. Die Polizei ermittelt wegen Störung der Totenruhe und bittet um Hinweise unter 06373/82 20.