Archivierter Artikel vom 06.10.2010, 11:31 Uhr
Sien

Siener Panoramahütte eingeweiht

Feierlich eingeweiht wurde die neue Panoramahütte auf dem Galgenberg bei Sien, erbaut von der ehrenamtlich tätigen Arbeitsgruppe „Sien-Aktiv“.

Die neue Panoramahütte bei Sien wurde eingeweiht.
Die neue Panoramahütte bei Sien wurde eingeweiht.

Sien – Feierlich eingeweiht wurde die neue Panoramahütte auf dem Galgenberg bei Sien, erbaut von der ehrenamtlich tätigen Arbeitsgruppe „Sien-Aktiv“.

Aufgrund ihres Standortes in einer Höhe von 402 Metern weht um die Hütte stets ein frisches Lüftchen, sodass sie zu Recht den Namen „Siener Wind” trägt. Gäste werden mit einem einzigartigen Rundumblick von 360 Grad belohnt. Im weiten Bogen vom Idarkopf über den Donnersberg bis hin zum Potzberg lassen sich die zahlreichen verstreut liegenden Orte im Lande erkennen. Viel Lob gab es bei der Einweihung für die ehrenamtlichen Helfer.

Morgen mehr in der NZ