Kreis Birkenfeld

Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Birkenfeld nahezu unverändert – 28 weitere Corona-Erkrankte

28 Corona-Neuinfektion hat das Gesundheitsamt des Kreises Birkenfeld am Mittwoch gemeldet. Die Sieben-Tage-Inzidenz des Kreises Birkenfeld liegt bei 163,3 (Vortag: 159,7), die des Landes bei 144,2.

Im Landkreis Birkenfeld sind am Freitag  17  Menschen positiv auf Corona getestet worden.  Seit Beginn der Pandemie sind im Kreisgebiet  34 897 Corona-Fälle registriert worden.
Im Landkreis Birkenfeld sind am Freitag 17 Menschen positiv auf Corona getestet worden. Seit Beginn der Pandemie sind im Kreisgebiet 34 897 Corona-Fälle registriert worden.
Foto: picture alliance/dpa

Die Sieben-Tage-Hospitalisierungs-Inzidenz (Rheinland-Pfalz) beträgt 6,23. Das Klinikum Idar-Oberstein versorgt derzeit 17 Covid-19-Patienten auf den Isolierstationen. Das Elisabeth-Krankenhaus Birkenfeld behandelt einen Verdachtsfall auf der Isolierstation. red

Archivierter Artikel vom 07.12.2022, 18:09 Uhr