Idar-Oberstein

Seniorin (82) wird im Wald bei Idar-Oberstein von Räubern überfallen – Zwei Täter mit Beute auf der Flucht

Eine Seniorin (82) ist am Donnerstag gegen 12.15 Uhr bei einem Waldspaziergang in der Verlängerung der Straße „Rothenbach“ in Richtung Steinkaulenberg oberhalb der Tiefensteiner Straße im Stadtteil Tiefenstein von zwei Männern überfallen worden. Das hat die Polizei mitgeteilt.

Lesezeit: 1 Minute
Die Polizei fahndet nach zwei Unbekannten, die um die Mittagszeit im Idar-Oberesteiner Stadtteil Tiefenstein eine Seniorin überfallen haben.
Die Polizei fahndet nach zwei Unbekannten, die um die Mittagszeit im Idar-Oberesteiner Stadtteil Tiefenstein eine Seniorin überfallen haben.
Foto: Jan Woitas/picture alliance / dpa

Die unbekannten Täter, die aus Richtung Steinkaulenberg kamen, bedrohten die Frau jeweils mit einem Messer – beide laut Polizei etwa 20 Zentimeter lang – und forderten sie zur Herausgabe zweier Ringe, einer Uhr und Geldbeutel samt Bargeld und Papieren auf. Sie flüchteten wieder in Richtung Steinkaulenberg. Das Opfer wurde laut Polizei nicht verletzt.

Täter eins soll circa 25 bis 30 Jahre alt, 1,80 Meter groß und schlank sein. Er trug keinen Bart, keine Brille und hatte dunkle Haare. Bekleidet war er mit schwarzem Hoodie mit Kapuze über dem Kopf, dunkler Hose sowie schwarzen Schuhen mit weißen Sohlen. Er sprach deutsch ohne Akzent. Der zweite Täter wird genauso beschrieben. Er war jedoch nur 1,70 Meter groß. Die Kripo Idar-Oberstein betont, dass andere Personen oder Gruppen im Stadtgebiet von Idar-Oberstein zu keinem Zeitpunkt gefährdet waren. red

Die Kripo fragt nun: Wer kann Angaben zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen im Bereich der genannten Örtlichkeit machen? Hinweise werden unter Tel. 06781/5610 entgegengenommen.