Oberreidenbach

SEK-Einsatz in Oberreidenbach

Mit Unterstützung des Sondereinsatzkommandos (SEK) Rheinland-Pfalz ist am frühen Sonntagmorgen ein Mann in seinem Wohnhaus in Oberreidenbach (Kreis Birkenfeld) kontrolliert worden.

Zuvor hatte die Polizei wegen des Verdachts einer Trunkenheitsfahrt die Halteradresse überprüft. Dabei ergaben sich Hinweise darauf, dass der Fahrer möglicherweise im Besitz von Waffen ist. Wie die Polizei weiterhin mitteilte, hat sich nur der Verdacht einer Fahrt unter Alkoholeinfluss bestätigt. Der Mann wurde angezeigt. Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand.