Archivierter Artikel vom 04.01.2018, 10:09 Uhr
Plus
Sonnschied

Sehr engagiert und sehr populär: Horst Elz hinterlässt nicht nur in der Kommunalpolitik eine große Lücke

Eine große Trauergemeinde gab Horst Elz gestern das letzte Geleit. Im Alter von 78 Jahren verstarb der Beigeordnete der Verbandsgemeinde Herrstein und frühere Ortsbürgermeister von Sonnschied. Über ein halbes Jahrhundert betätigte sich der Familienvater in vielfältiger Weise ehrenamtlich. Schon als 25-Jähriger zog er 1964 in den Sonnschieder Gemeinderat ein, der ihn sofort zum 1. Beigeordneten und 1984 zum Ortsbürgermeister kürte.

Lesezeit: 2 Minuten