Archivierter Artikel vom 12.09.2011, 18:03 Uhr
Plus

Schweres Unwetter richtet im Kreis Birkenfeld erhebliche Schäden an

Kreis Birkenfeld – Schwere Schäden verursachte das Unwetter am Sonntag im Kreisgebiet (wir berichteten), besonders hart traf es die Familie Loch im Idar-Obersteiner Stadtteil Tiefenstein. Ihr Haus in der Atzenbach am westlichen Ortsrand oberhalb der Idarbachtalschule wurde von einer Schlamm- und Gerölllawine getroffen, die in fast zehn Meter Breite den Hang herunterrauschte. Die Schlammbrühe überflutete zunächst die Garage und dann die daran grenzenden Kellerräume inklusive Heizungsraum. „Die Heizungsanlage ist hinüber und muss komplett erneuert werden, hinzu kommen noch etliche andere Schäden an der Einrichtung“, berichtet Kurt Loch.

Lesezeit: 2 Minuten