Archivierter Artikel vom 16.02.2021, 14:39 Uhr
Plus
Kreis Birkenfeld

Schuldnerberatungsstelle des Diakonischen Werkes bietet weiterhin Hilfe an

Bereits Ende 2019 erhielt die Schuldnerberatungsstelle des Diakonischen Werkes die Ankündigung, dass das Insolvenzverfahren von sechs Jahren Laufzeit auf drei Jahre verkürzt werden soll. Nun wurde die Gesetzesänderung kurz vor dem Jahresende 2020 beschlossen. Die Schuldnerberatung informiert über einige Inhalte und Änderungen: Alle Insolvenzverfahren, die ab dem 1. Oktober 2020 beantragt worden sind, haben nun eine Laufzeit von drei Jahren. Für Insolvenzverfahren, die vom 17. Dezember 2019 bis zum 30. September 2020 beantragt wurden, wurde die sechsjährige Laufzeit des Insolvenzverfahrens monatsweise verkürzt. Der Gesetzgeber folgt damit einer EU-Richtlinie.

Lesezeit: 2 Minuten