Archivierter Artikel vom 22.12.2011, 11:39 Uhr
Plus

Schulbuchausleihe wird langsam zu Desaster

Birkenfeld – Die zum Schuljahr 2010/2011 eingeführte Schulbuchausleihe bereitet auch im Kreis Birkenfeld erhebliche Probleme. Auch hier gilt, was der Landkreistag im Oktober in einem Schreiben an den Landkreistag so formulierte: „Je nach Grad der Betroffenheit wird die Abwicklung insgesamt als Desaster empfunden.“ Wie belastend das für alle Beteiligten ist, fasste Christine Enders, stellvertretende Leiterin der Schulabteilung der Kreisverwaltung, in einem Vortrag in der jüngsten Kreistagssitzung zusammen. Die Mängelliste beginnt mit dem vom Land eingerichteten Online-Portal, über das auch die Anmeldungen zur Ausleihe laufen. „Wir verzichten auf die Aufzählung der unzähligen und zusätzliche Arbeit produzierenden Fehler im System“, meint der Landkreistag dazu lapidar.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema