Archivierter Artikel vom 20.12.2013, 15:19 Uhr
Morbach

Schüsse auf Wohnhaus

Erschrocken waren die Bewohner eines Hauses im Bergweg in Morbach, als sie gegen 19.15 Uhr am Donnerstagabend Knallgeräusche hörten und diese zunächst nicht zuordnen konnten. Kurz darauf stellte man Beschädigungen an zwei zum Bergweg gelegenen Fenstern fest, die durch drei Einschlüsse verursacht wurden.

Die äußere der Scheiben der Doppelverglasung wurde dabei beschädigt. Personen wurden nicht verletzt. Da zeitnah mit den Knallgeräuschen ein Auto auf dem Bergweg fuhr, liegt die Vermutung nahe, dass die Schüsse aus einem Auto heraus abgeben wurden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Aufgrund der Beschädigungen an den Fenstern könnten die Schüsse aus einer Druckluftwaffe abgegeben worden sein.

  • Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Telefon 06533/937 40 oder 06781/5610.