Idar-Oberstein

Schüler präsentieren ihre Ideen für Idar-Oberstein: Stadtpark soll Treffpunkt für Jugendliche werden

Schüler ab der achten Klasse von unterschiedlichen Schulen des Landkreises Birkenfeld hatten in der Zukunftswerkstatt die Möglichkeit, Projekte für einen attraktiveren Landkreis zu erarbeiten und dem Oberbürgermeister sowie dem Landrat vorzustellen. Die Liste an Dingen, die die Jugend vermisst, wurde in der Einleitungsrunde in Idar-Oberstein endlos lang. Die Busverbindung in angrenzende Dörfer ist für Jugendliche beschwerlich, und in der Nacht sind teure Taxis die einzige Möglichkeit, nach Hause zu kommen. Das Ziel der Veranstaltung ist es, jungen Menschen die Führung zu überlassen, damit sie selbst etwas für die Stadt tun können.

Francesca Mohr Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net