Plus
Heimbach

Schreiben ans Bistum: SPD fordert Erhalt der Heimbacher Kirche

Im Fall der geschlossenen katholischen Heimbacher Kirche blieb die Kritik seitens der NZ-Leser nicht aus. Nun hat sich auch der SPD-Ortsverein Baumholder/Westrich eingeschaltet. Der Vorsitzende Andreas Pees hat sich mit einem Schreiben sowohl an die Kirchengemeinde als auch an das Bistum in Trier gewandt. Er bringt seine Verwunderung darüber zum Ausdruck, dass ein Profanierungsprozess angestoßen werden soll, und kritisiert, dass über einen Verkauf und sogar über einen Abriss des stark sanierungsbedürftigen Gebäudes nachgedacht werde. Pees plädiert dafür, das Gotteshaus zu erhalten.

Lesezeit: 2 Minuten