Archivierter Artikel vom 07.07.2016, 18:59 Uhr
Baumholder

Schon wieder ein Motorradunfall auf der L 169: Fahrer schwer verletzt

Auf der L 169 zwischen Baumholder und Niederalben hat es am Donnerstag erneut einen schweren Motorradunfall gegeben. Ein 30-Jähriger erlitt dabei schwere Verletzungen.

Der Mann, der auf der Landesstraße von Baumholder in Richtung Niederalben unterwegs war, verlor gegen 15.30 Uhr in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Uniklinik geflogen.

An seinem Motorrad entstand Totalschaden. Die L 169 war für circa eine Stunde voll gesperrt. Vorigen Freitag war auf dieser Strecke ebenfalls ein Motorradfahrer mit seiner Begleiterin verunglückt.