Archivierter Artikel vom 29.10.2015, 13:36 Uhr
Birkenfeld

Schon sieben auf dem Stimmzettel

Bis zum 29. Dezember können sich Bewerber für die Direktwahl für den Landtag Rheinland-Pfalz noch bei der Kreisverwaltung Birkenfeld (Kommunalaufsicht) melden. Derzeit liegt dort erst eine einzige Bewerbung vor: die des amtierenden Abgeordneten Hans Jürgen Noss (SPD/Birkenfeld).

Nominiert von ihren Parteien sind bislang Damian Hötger (CDU/Idar-Oberstein), Matthias Keidel (FDP/Kirschweiler), Manuela Holz (Linke/Idar-Oberstein) und Werner Jäger (AfD/Baumholder). Die Grünen wollen in den nächsten Tagen ihren Landesvorstandssprecher und Kreisvorsitzenden Thomas Petry (Idar-Oberstein) ins Rennen schicken. Als Einzelbewerber hat Franz Jansen (parteilos/Hoppstädten-Weiersbach) bereits die benötigten 125 Unterstützerunterschriften zusammen.

Wahltermin ist Sonntag, 13. März 2016. Der Wahlausschuss befindet am 6. Januar 2016 über die Zulassung der Bewerber. sc