Plus
Idar-Oberstein

Schneller, länger, überall: Arbeit ohne Grenzen? Malu Dreyer eröffnete zweitägige Mitbestimmungsmesse in Idar-Oberstein

Von Vera Müller
Dietmar Muscheid, Vorsitzender des DGB Rheinland-Pfalz/Saarland, und Ministerpräsidentin Malu Dreyer eröffneten die Mitbestimmungsmesse in der Messe Idar-Oberstein, die unter dem Motto „Arbeit ohne Grenzen? Schneller, länger, überall“ steht und am Donnerstag fortgesetzt wird. 
Dietmar Muscheid, Vorsitzender des DGB Rheinland-Pfalz/Saarland, und Ministerpräsidentin Malu Dreyer eröffneten die Mitbestimmungsmesse in der Messe Idar-Oberstein, die unter dem Motto „Arbeit ohne Grenzen? Schneller, länger, überall“ steht und am Donnerstag fortgesetzt wird.  Foto: Manfred Greber
Lesezeit: 3 Minuten

Mehr als 800 Besucher sind zu Gast und zeigen sich – das hört man aus Gesprächen heraus – voll motiviert. Gleiches galt auch für Ministerpräsidentin Malu Dreyer, die eine sehr engagierte Eröffnungsrede hielt. Auf dem Messegelände in Idar-Oberstein startete die TBS gGmbH Rheinland-Pfalz am Mittwoch ihre fünfte Mitbestimmungsmesse, die am Donnerstag fortgesetzt wird.

Sie steht unter dem Motto „Arbeit ohne Grenzen? – schneller, länger, überall“ und richtet sich vor allem an Betriebs- und Personalräte, Mitarbeiter- und Schwerbehindertenvertretungen sowie weitere betriebliche Interessenvertretungen. „Neben der Digitalisierung gibt es aktuell viele Veränderungen, die Auswirkungen auf die Arbeitswelt haben. Unsere Aufgabe besteht darin, die Interessenvertretungen darin zu unterstützen, ...