Archivierter Artikel vom 01.05.2013, 19:03 Uhr
Plus

Schmuck-Betrügerin muss ins Gefängnis

Bad Kreuznach/Idar-Oberstein – Zu einer Gefängnisstrafe von zweieinhalb Jahren verurteilte das Amtsgericht Idar-Oberstein im Juni vorigen Jahres eine Geschäftsfrau aus Köln. Die 53-Jährige hatte im Frühjahr 2010 bei mehreren Schmuckhändlern Kommissionsware gekauft, sie aber nicht bezahlt. Das konnte sie auch nicht, denn zu diesem Zeitpunkt war die Frau schon hoch verschuldet und hatte bereits eine eidesstattliche Versicherung über ihre Vermögensverhältnisse abgegeben.

Lesezeit: 2 Minuten