Archivierter Artikel vom 15.12.2013, 16:31 Uhr
Plus

Schmuck kann im Ministerium bestaunt werden

Idar-Oberstein/Mainz – Kostbare Edelsteine, in vollendeter Perfektion geschliffen, graviert und verarbeitet, sind derzeit in der letzten Ausstellung des Wirtschaftsministeriums in diesem Jahr zu sehen. Edelsteinschleifer, Edelsteingraveure, Goldschmiede und Schmuckdesigner aus Idar-Oberstein und Umgebung präsentieren meisterlich bearbeitete Edelsteine sowie individuell gearbeitete Schmuckstücke und bekräftigen damit den Ruf Idar-Obersteins als die Edelsteinstadt Deutschlands von internationaler Bedeutung.

Lesezeit: 2 Minuten