Archivierter Artikel vom 10.07.2020, 13:30 Uhr
Schmißberg

Schmißberger Bürgermeister Thomas Marx tritt zurück

Paukenschlag in Schmißberg: Bürgermeister Thomas Marx, der 2019 zum ersten Mal gewählt worden war, ist von seinem Amt zurückgetreten. „Es sind persönliche Gründe, die mich zu diesem Schritt bewegen, und diesen habe ich mir nicht leicht gemacht.

Nach gründlicher Abwägung gab es für mich aber keine andere Lösung“, schreibt er auf der Internetseite der Gemeinde. Die Kreisverwaltung Birkenfeld wurde bereits über den Rücktritt von Thomas Marx informiert.

Rudi Weber wird nun als Erster Beigeordneter als Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Er übernimmt kommissarisch die Amtsgeschäfte bis zur Neuwahl, die für den 4. Oktober vorgesehen ist (ausführlicher Bericht folgt).