Idar-Oberstein

Schicksalsschläge als Herausforderungen sehen: Samuel Koch und Samuel Harfst bei Konzertlesung im Stadttheater

Es war ein schrecklicher Unfall, und Millionen Menschen schauten dabei zu: Am 4. Dezember 2010 verunglückte Samuel Koch in der Sendung „Wetten dass ...?“ bei dem Versuch, mit Sprungstiefeln nacheinander über vier auf ihn zufahrende Autos mit zunehmender Größe zu springen. Beim vierten Wagen – er wurde von seinem Vater gesteuert – scheiterte er und ist seitdem vom Hals an abwärts querschnittsgelähmt. Gut 350 Besucher, darunter auch sehr viele junge, waren ins Stadttheater gekommen, um dort Koch gemeinsam mit dem Liedermacher Samuel Harfst und dessen musikalische Begleiter zu erleben. Veranstalter war das Begegnungszentrum Gewerbehalle.

Jörg Staiber Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net