Archivierter Artikel vom 01.02.2019, 11:26 Uhr
Plus
Idar-Oberstein

„Scan & Go“ im Warenhaus: Der Einkauf kann ab sofort im Wägelchen bleiben

Moderne Zeiten halten Einzug: Seit einigen Tagen haben Kunden im Globus Idar-Oberstein – wie bereits in Simmern, Gensingen, Koblenz und Lahnstein – die Möglichkeit, das Selbstscan- und -bezahlsystem „Scan & Go“ zu nutzen. Damit scannt man selbst mit einem Handlesegerät die Strichcodes der Waren, die man in seinen Wagen füllt, und kann anschließend (zumindest derzeit) relativ einfach an eigens eingerichteten Kassen ohne Schlangestehen bezahlen. Größter Vorteil: Man spart sich das Aus- und Wiedereinräumen der Produkte vom Einkaufswagen aufs Rollband an der Kasse.

Lesezeit: 2 Minuten