Archivierter Artikel vom 13.03.2014, 06:24 Uhr
Plus
Rhaunen

Satter Zuschuss macht neue Brücke möglich

Im Verlauf der Traumschleife Hahnenbachtal musste eine vorhandene Brücke im Bereich Sinsenbach im Jahr 2012 statisch überarbeitet werden. Um eine dauerhafte und wirtschaftlich sinnvolle Lösung für die Herstellung eines Fußgängersteges am Hahnenbach zu finden und um Zuschussanträge stellen zu können, wurde das Ingenieurbüro Petry aus Idar-Oberstein mit einer Vorplanung und Kostenschätzung beauftragt.

Lesezeit: 2 Minuten