Archivierter Artikel vom 04.09.2019, 08:59 Uhr
Plus
Alt Rehse/Fischbach

Sarah aus Fischbach zu Tode gefoltert: Revisionsprozess dauert bis 2020

Der Revisionsprozess um den Foltertod von Sarah H., die aus Fischbach im Kreis Birkenfeld stammte, verzögert sich weiter. Die junge Frau war vor einigen Jahren durch die TV-Kuppelshow „Schwer verliebt“ bekannt geworden.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 34 weitere Artikel zum Thema