Plus
Leitzweiler

Sanierung oder Neubau? Das ist beim Dorfgemeinschaftshaus Leitzweiler die Frage

Muss das Leitzweilerer Gemeinschaftshaus einem Neubau weichen oder wird es saniert? Die Antwort auf diese Frage ist noch offen, der Rat tendiert aber zur erstgenannten Lösung.  Foto: Reiner Drumm
Muss das Leitzweilerer Gemeinschaftshaus einem Neubau weichen oder wird es saniert? Die Antwort auf diese Frage ist noch offen, der Rat tendiert aber zur erstgenannten Lösung. Foto: Reiner Drumm
Lesezeit: 2 Minuten

„Sanierung oder Neubau?“: Die Frage über die Zukunft des Dorfgemeinschaftshauses im 115 Einwohner zählenden Ort Leitzweiler bleibt zwar weiterhin offen, in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats konnten die Mitglieder aber zumindest einen Eindruck davon gewinnen, wie ein Neubau aussehen könnte.

Architektin Jennifer Bettinger vom Kaiserslauterner Büro Stadtgespräch hatte bei dem Treffen den Vorplanungsentwurf für dieses denkbare Projekt vorgestellt. Das bisherige Gemeinschaftshaus befindet sich in der Hauptstraße. Ursprünglich war es nach Auskunft von Ortsbürgermeister Andreas Werle in den 1960er-Jahren als Feuerwehrgarage konzipiert gewesen, es erhielt dann in zwei weiteren Phasen zwar ...