Plus
Baumholder

Sanierung der L169 bei Baumholder: Dringendste Schäden werden zuerst beseitigt

Die ehemalige Landesstraße 169 am Ortsausgang von Baumholder wird saniert: Von der Kläranlage bis zur Postkreuzung wird die Straßendecke erneuert, informierte Christoph Donie, Fachbereichsleiter Bauen in der VG-Verwaltung, in einer Sitzung des städtischen Ausschusses für Bauwesen, Stadtumbau und Grundstücksmanagement vor wenigen Tagen.

Von Karl-Heinz Dahmer
Lesezeit: 2 Minuten
Auf einer Strecke vom Heizkraftwerk bis zur Postkreuzung wird die Trinkwasserleitung erneuert, und die Verantwortlichen überlegten, ob man bei dieser Gelegenheit nicht auch die Straßensanierung in Auftrag geben könne – das wäre fast der gleiche Straßenabschnitt, nur noch etwas länger, er reicht bis zur Kläranlage. Die Straße weise zahlreiche Schäden ...